Änderung der Landesbauordnung NRW vom Mai 2014

Mit dem Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 14 vom 27. Mai 2014 wurde die Landesbauordnung geändert. Die Änderung betrifft den 3. Abschnitt „Verwaltungsverfahren“.

 

Für Buchkäufer der „Landesbauordnung NRW im Bild“ stehen die geänderten Buchseiten im Rahmen des Aktualitätsservices zum kostenfreien Download bereit.

 

Auszug aus dem Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen Nr. 14 vom 27. Mai 2014

Die Landesbauordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 2000 (GV. NRW. S. 256), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. März 2013 (GV. NRW. S. 142) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1. In der Inhaltsübersicht wird die Angabe zu § 74 wie folgt gefasst:
„§ 74 Öffentlichkeitsbeteiligung, Beteiligung der Angrenzer“.

2. § 74 wird wie folgt geändert:
a) Die Überschrift wird wie folgt gefasst:
㤠74
Öffentlichkeitsbeteiligung, Beteiligung der Angrenzer“.

b) Dem Absatz 1 wird folgender Absatz 1 vorangestellt:
„(1) Auf das Baugenehmigungsverfahren findet § 25 Absatz 3 des Verwaltungsverfahrensgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen keine Anwendung.“

c) Die bisherigen Absätze 1 bis 4 werden die Absätze 2 bis 5.

d) In Absatz 2 werden die Wörter „Absätzen 2 bis 4“ durch die Wörter „Absätzen 3 bis 5“ ersetzt.