VOB im Bild Hochbau- und Ausbauarbeiten

vob-hochDie „VOB im Bild Hochbau- und Ausbauarbeiten“ ist das bewährte Standardwerk, mit der Bauleistungen schnell, einfach und sicher nach der aktuellen VOB 2016 aufgemessen und abgerechnet werden kann.

Praxisnah, eindeutig und leicht verständlich erläutert die „VOB im Bild“ die geltenden Abrechnungsregeln in Text und Bild. Blaue Hervorhebungen in den Abbildungen machen deutlich, wie die Bauleistung zu ermitteln ist.

Damit hilft die „VOB im Bild“ bei der einfachen und sicheren Abrechnung nach der aktuellen Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB).

Streitigkeiten lassen sich somit im Vorfeld vermeiden und Konflikte bei der Abrechnung von Bauleistungen souverän lösen.

Bestellen Sie jetzt dieses Fachbuch!

Alle relevanten hochbauspezifische ATV enthalten

Von den insgesamt 65 Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) der VOB Teil C – Ausgabe 2016 – werden in der „VOB im Bild – Hochbau- und Ausbauarbeiten“ 44 hochbauspezifische ATV behandelt, 14 davon wurden in der VOB 2016 fachtechnisch überarbeitet (fett hervorgehoben):

  • DIN 18299 „Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“
  • DIN 18300 „Erdarbeiten“
  • DIN 18306 „Entwässerungskanalarbeiten“
  • DIN 18314 „Spritzbetonarbeiten“
  • DIN 18318 „Verkehrswegebauarbeiten – Pflasterdecken und Plattenbeläge in ungebundener Ausführung, Einfassungen“
  • DIN 18320 „Landschaftsbauarbeiten“
  • DIN 18330 „Mauerarbeiten“
  • DIN 18331 „Betonarbeiten“
  • DIN 18332 „Natursteinarbeiten“
  • DIN 18333 „Betonwerksteinarbeiten“
  • DIN 18334 „Zimmer- und Holzbauarbeiten“
  • DIN 18335 „Stahlbauarbeiten”
  • DIN 18336 „Abdichtungsarbeiten“
  • DIN 18338 „Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten“
  • DIN 18339 „Klempnerarbeiten“
  • DIN 18340 „Trockenbauarbeiten“
  • DIN 18345 „Wärmedämm-Verbundsysteme“
  • DIN 18349 „Betonerhaltungsarbeiten“
  • DIN 18350 „Putz- und Stuckarbeiten“
  • DIN 18351 „Vorgehängte hinterlüftete Fassaden“
  • DIN 18352 „Fliesen- und Plattenarbeiten“
  • DIN 18353 „Estricharbeiten“
  • DIN 18354 „Gussasphaltarbeiten“
  • DIN 18355 „Tischlerarbeiten“
  • DIN 18356 „Parkettarbeiten“
  • DIN 18357 „Beschlagarbeiten“
  • DIN 18358 „Rollladenarbeiten“
  • DIN 18360 „Metallbauarbeiten“
  • DIN 18361 „Verglasungsarbeiten”
  • DIN 18363 „Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen“
  • DIN 18364 „Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten“
  • DIN 18365 „Bodenbelagarbeiten“
  • DIN 18366 „Tapezierarbeiten“
  • DIN 18367 „Holzpflasterarbeiten“
  • DIN 18379 „Raumlufttechnische Anlagen“
  • DIN 18380 „Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen“
  • DIN 18381 „Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden“
  • DIN 18382 „Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen bis 36 kV“
  • DIN 18384 „Blitzschutzanlagen“
  • DIN 18385 „Förderanlagen, Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige“
  • DIN 18386 „Gebäudeautomation“
  • DIN 18421 „Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen“
  • DIN 18451 „Gerüstarbeiten“
  • DIN 18459 „Abbruch- und Rückbauarbeiten“